Haarverdichtung bei feinem Haar | Hairdreams

Feines Haar

Problem Haarabriss, Haarbruch, dünnes Haar


Wird die schützende Schuppenschicht des Haares beschädigt oder zerstört, so wird das Haar immer dünner und schon leichte Belastungen führen dazu, dass die Haare vollständig abreißen.

Die Ursachen: häufiges, oft auch falsches Waschen, Kämmen und Bürsten der Haare - besonders im nassen Zustand. Gerade dann ist das Haar nämlich besonders empfindlich. Aber auch Hitzestyling mit Glätteisen und Fön sowie häufige chemische Colorationen belasten das Haar enorm. Hinzu kommen externe Einflüsse wie Sonne, Salz- und Chlorwasser, sowie eine altersbedingt abnehmende Haarstärke.

Die Folge: Die Haare werden insgesamt immer weniger, immer dünner und immer stumpfer - besonders in den Längen und Spitzen. Attraktive Frisurenstylings werden dadurch immer schwieriger.

Die Lösung: Das vorhandene Eigenhaar wird schonend mit hochwertigen, handverlesenen Echthaaren ergänzt und aufgefüllt. Diese entsprechen in Farbe, Länge und Struktur dem Eigenhaar der Trägerin und sorgen für ein absolut natürliches Erscheinungsbild der Haare. Die Integration erfolgt sanft und schonend. Die zusätzlichen Haare fühlen sich praktisch wie eigenes Haar an und lassen sich ohne nennenswerte Einschränkungen der Lebensumstände tragen. Die zusätzliche Haarfülle ist von natürlichem Haarwuchs nicht zu unterscheiden.